Virtuelle Teams.pdf

Virtuelle Teams PDF

Das Objekt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung in dieser Arbeit sind «virtuelle Teams». Virtuelle Teams werden aktuell zum einen in praxisorientierten Beiträgen mit häufig nahezu euphorischem Beiklang als eine durch die revolutionäre Entwicklung und Verbreitung der Informations- und Kommunikationstechnik ermöglichte neuartige Form betrieblicher Teamarbeit propagiert. Zum anderen werden sie gegenwärtig auch im Rahmen der wissenschaftlichen Diskussion mit deutlich zunehmender Frequenz thematisiert. Besonders für die Betriebswirtschaftslehre ist diesbezüglich ein Forschungsdefizit festzustellen, und so ist es Ziel dieser Arbeit, zur Fundierung des Konzepts virtueller Teams in diesem Kontext beizutragen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.35 MB
ISBN 9783631501917
AUTOR Oliver Keiser
DATEINAME Virtuelle Teams.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/04/2020

Wie traditionelle Teams durchlaufen auch virtuelle Teams teamdynamische Prozesse. Die vier Entwicklungsphasen nach Tuckman (forming, storming, norming, performing) werden auch hier durchlebt (siehe Kasten). Bei virtuellen Teams ist die Gefahr jedoch größer, dass das Team in der Storming-Phase stecken bleibt – insbesondere dann, wenn die nun Virtuelle Events - Online Moderation - Tools - Technik ... Virtuelle Events – Online Moderation – Tools – Technik – Virtuelle Führung – Virtuelle Teams Sagen Sie Ihre Events nicht ab – führen Sie digitale Events durch! Momentan werden viele Meetings, Veranstaltungen und Tagungen abgesagt und die Unternehmen sind auf der Suche nach schnellen und unkomplizierten Lösungen, um die Veranstaltungen zu virtualisieren.