Veränderte Identitäten.pdf

Veränderte Identitäten PDF

«Wissen Sie, wie schön ruhig wir es jetzt haben? Was glauben Sie, was da los sein wird, wenn da noch 600 oder 1000 Menschen mehr ... das ist ungut bitte, ja, die sind ja nicht alle gut. Schauen S, da sind eh so viele Baukräne dort. Wir sind nur ein Teil, überall wird gebaut (...) Wer braucht das bitte? Kein Mensch! Wir wollen kein New York werden, wir brauchen das nicht! (legt Pistole auf den Tisch) Ja, Sie können sich da nicht mehr anders schützen, das geht nicht anders. Ist eh nur, wissen Sie, eh eine Gaspistole.» Zerlegbare Orte, mobile Identitäten? Die Abschätzung der psychosozialen Folgewirkungen innerer Stadterweiterung ist das Ziel dieses Buches. Den Schlüssel dazu bildet die Formulierung einer psychoanalytischen Sichtweise raumbezogener Identität.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.84 MB
ISBN 9783631301968
AUTOR Peter Mörtenböck
DATEINAME Veränderte Identitäten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

Identität – Wikipedia Allgemein verliert ein Mensch dann seine Identität, wenn er sich so verändert bzw. von außen beeinflusst wird, dass wesentliche Kriterien entfallen, anhand derer er identifiziert wird und sich identifiziert, oder wenn wesentliche Instanzen, welche die Identifizierung vornehmen, entfallen oder wesentliche Kriterien der Identifizierung Duden | Identität | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition ...