Neuere Europäische Rechtsgeschichte.pdf

Neuere Europäische Rechtsgeschichte PDF

Das Studienbuch behandelt die Grundlagen des sich seit dem Mittelalter in Europa entwickelnden Privat- und Strafrechts. In Längsschnitten werden die politischen und weltanschaulichen Wirkkräfte, die Ideologien und Philosophien erörtert, die bei der Formung des Rechts und Rechtsdenkens vom Mittelalter bis zur Moderne prägend waren. Schwerpunkte der Darstellung sind:â–ª Quellen und Wirkungen des Gemeinrechts/Ius communeâ–ª Humanismus, Naturrechtsdenken und Aufklärungâ–ª Rechtserneuerung durch Kodifikationenâ–ª Historische Grundlagen des Strafrechts der Moderneâ–ª Aufbau und Krisen rechtsstaatlicher Rechtsordnungâ–ª Unrechtsbewältigung nach dem Zivilisationsbruchâ–ª Modernisiertes Recht der europäisierten Informationsgesellschaftâ–ª Gesetzesrecht und Common Law

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.34 MB
ISBN 9783406708305
AUTOR Hans Schlosser
DATEINAME Neuere Europäische Rechtsgeschichte.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Kirchenrecht ist ab 1. April 2018 eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Umfang von 20h/Monat zu besetzen. Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung, die uns unter martin.loehnig /a/ ur.de erreicht. Zeitschriften - FHI - Internetzeitschrift für ...