Haiopeis 12.pdf

Haiopeis 12 PDF

Wer immer der Meinung war, Haifische seien ebenso doof wie gefräßig, der wird von den HAIOPEIS keines Besseren belehrt. Schon seit über 20 Jahren beißen sich die Comic-Haie mit schlichtem Gemüt und rustikalen Manieren durch den Knorpelfischalltag und lassen dabei kein Klischee aus.Doch nicht genug damit, dass sie die Weltmeere verunsichern. Außerhalb ihres natürlichen Lebensraums wurden die HAIOPEIS auch schon in Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, Internet, Kalendern und elf Büchern gesichtet — und neuerdings im zwölften.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.67 MB
ISBN 9783734757426
AUTOR Thomas Siemensen
DATEINAME Haiopeis 12.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/05/2020

HAIOPEIS 10 [Books on Demand - BoD: Erste Auflage] Die meisten der alten HAIOPEIS-Bücher dümpeln ja zumindest gebraucht noch im Internet herum. Nur Band 10 mit den schrägen Comic-Haien gibt es offenbar nirgends mehr. Der scheint wie von der Tiefsee verschluckt. Das Schlimmste daran: Der Autor selbst hat nur noch ein einziges Belegexemplar. Das schreit förmlich nach einer Neuauflage. Hier also noch einmal HAIOPEIS 10, etwas überarbeitet Haiopeis #10 (Issue) - Comic Vine