Gender studieren.pdf

Gender studieren PDF

Im Umfeld der Familiensynode ist immer wieder der Begriff Gender gefallen. Rechte politische und kirchliche Kreise bringen ihn mit der Auflösung klassischer Familienmodelle und traditioneller Männer- und Frauenrollen zusammen. Begriff und Anliegen werden hier pauschal unter Verdacht gestellt, ohne sie jedoch genauer zu klären. Ziel dieses Buches ist es, aus unterschiedlichen theologischen und pastoralen Perspektiven sowie über einen Blick in den internationalen Kontext zu einer sachlichen und konstruktiven Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Geschlechterverhältnisses und der Geschlechtergerechtigkeit für Kirche und Theologie beizutragen. Mit Beiträgen von Regina Ammicht Quinn, Franziska Birke-Bugiel, Christine Boehl, Christine Büchner, Margit Eckholt, Sr. Margareta Gruber, Marianne Heimbach- Steins, Regina Heyder, Julie Kirchberg, Hildegard König, Martina Kreidler-Kos, Dorothea Reininger, Markus Röntgen, Dorothea Sattler, Ursula Silber

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.94 MB
ISBN 9783786730903
AUTOR none
DATEINAME Gender studieren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Gender and Diversity Universitäten ... - Studieren Bei über 650 Hochschulstandorten und mehr als 20.000 Studienangeboten allein in Deutschland verliert man leicht den Überblick. Mit den studieren.de-Favoriten ist es vorbei mit dem Notizenchaos. Du kannst Deine Studienwahl bequem organisieren und behältst genau die Studienangebote und Hochschulen im Blick, die Dich interessieren. Thema Gendermedizin - Deutsches Ärzteblatt