Die Internationalisierung der Wissenschaftspolitik: Nationale Wissenschaftssysteme im Vergleich.pdf

Die Internationalisierung der Wissenschaftspolitik: Nationale Wissenschaftssysteme im Vergleich PDF

Die Internationalisierung von Wissenschafts- und Technologiepolitiken steht auf der politischen Agenda zahlreicher Industriestaaten und der meisten Schwellenländer. Im Gefolge des Heiligendamm-Prozesses der G8 verabschiedete das Bundeskabinett eine Strategie zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung, zu deren Umsetzung es neben notwendigen Eigenleistungen auch entsprechender Voraussetzungen in anderen nationalstaatlichen Wissenschafts- und Forschungssystemen bedarf. Der Band summiert die Ergebnisse einer hierauf bezogenen Untersuchung acht nationaler Wissenschaftssysteme (Japan, Singapur, VR China, Indien, USA, Vereinigtes Königreich, Finnland und Deutschland). Den empirischen Kern bilden vor Ort gewonnene Erkenntnisse, die sich auf Interviews mit jeweils etwa zwanzig Vertretern der politischen Führung und der wissenschaftlichen wie wirtschaftlichen Eliten des Fallstaates stützen. Im Ergebnis stehen zehn Leitsätze, die die gewonnenen Erkenntnisse analytisch aufbereiten und Konsequenzen für das weitere Vorgehen auf nationalstaatlicher wie internationaler Ebene aufzeigen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.83 MB
ISBN 9783428136728
AUTOR Joachim Jens Hesse
DATEINAME Die Internationalisierung der Wissenschaftspolitik: Nationale Wissenschaftssysteme im Vergleich.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/01/2020

16. Nov. 2016 ... Sie stützt sich dabei auf negative Erfahrungen in der französischen Wissenschaftspolitik. ... Wissenschaftssystem anders strukturiert und ein Vergleich zwischen ... die Internationalisierung oder der Wissens- und Technologietransfer. ... letzten Jahren national und international zu einer außerordentlichen ... Nationale Besonderheiten des deutschen Wissenschaftssystems im Vergleich, die. Heterogenität seiner Institutionen und Governance-Formen. Umfang:.