Das Sein der Welt ertragen.pdf

Das Sein der Welt ertragen PDF

Den roten Faden dieses Buches bildet eine philosophische Analyse zeitgenössischer Kritiken der Demokratie- und Menschenrechtskultur, insbesondere in ihrer radikalen, manchmal auch revolutionären Gestalt. Wichtige Namen seien genannt: S. Žižek, A. Badiou, A. Negri, G. Agamben, M. Foucault, N. Klein u.a. Die Strategie dieser Schrift setzt jedoch anderswo an. Die Methode wird der Hegelschen ,Phänomenologie des Geistes‘ entnommen: dem „natürlichen Bewusstsein“ wird die spezifische Position des Für-wahr-Haltens anvertraut. Den Gang der Schrift bildet eine bloße Beschreibung von Ereignissen, die vorkommen, wenn das natürliche Bewusstsein versucht, auf seiner Position zu beharren. Dadurch wird ein unausweichliches Scheitern beschrieben, das jedoch ein neues Objekt ans Licht bringt. Dieses führt zu einer weiteren dialektischen Phase usf. Das ist der einzige Zugang, der ermöglicht, die Fehlerhaftigkeit einer Radikalkritik der Demokratie- und Menschenrechtskultur immanent – d. h. nach ihrem eigenen Maßstab – zu beweisen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.73 MB
ISBN 9783826069116
AUTOR Rok Svetlic
DATEINAME Das Sein der Welt ertragen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

"Wir haben verlernt, andere Meinungen zu ertragen": Sawsan ... Vorbild sein. Sichtbar sein. Dies ist die Annäherung an eine Frau, die es sich und ihrer Umgebung und irgendwie dieser Gesellschaft nicht leicht machen will. Der Satz lässt sich auch umdrehen Froh muß sein, wer die Welt ertragen will. - ZitateLebenAlle