Wo die Kunst entstand.pdf

Wo die Kunst entstand PDF

Das sogenannte Prellerhaus und das Brendelsche Atelier zählen zu den ältesten Atelierhäusern Weimars. Im Prellerhaus, in dem Henry van de Velde 1902 sein erstes Büro in Weimar einrichtete, entstanden die Idee und die Entwürfe für die Kunstschulbauten, die er zwischen 1904 und 1911 ganz in der Nähe errichtete und die später Weltruhm erlangen sollten. Das Brendelsche Atelier wurde als Gebäude mit Glasdach für den Tiermaler Albert Brendel errichtet, weshalb es auch den Namen Glashaus bekam. Dieses Buch geht der wechselvollen Nutzungsgeschichte beider Atelierhäuser nach. So wurde das Prellerhaus während der Bauhaus-Zeit von Studierenden bewohnt, im Glashaus wurde die Mensa eingerichtet. 2004 sollte das Prellerhaus abgerissen werden. Nur dem Widerstand der Leitung der Bauhaus-Universität Weimar und mutigen Sachverständigen ist die Rettung beider Gebäude zu verdanken. Heute ist im Prellerhaus ein Teil der Fakultät Architektur untergebracht, das Glashaus wird unter dem Namen bauhaus.atelier als Universitätsshop mit Café genutzt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.95 MB
ISBN 9783957731593
AUTOR none
DATEINAME Wo die Kunst entstand.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

23.12.1999 · Sabine Groß versucht das Unmögliche. Sie ist Konzeptkünstlerin und ergründet das Betriebssystem Kunst. Aber nicht nur. Die 38-Jährige ist auf der Suche nach Logik und System. Dort, wo … Die Kunst entstand vor 30 000 Jahren in Schwaben - WELT