Tsunami - Zwischen Ohnmacht und Hoffnung.pdf

Tsunami - Zwischen Ohnmacht und Hoffnung PDF

Wir verbrachten die vierte und letzte Urlaubswoche auf der thailändischen Insel Phuket, als am frühen Morgen des 26. Dezembers 2004 die Erde bebte. Knapp zwei Stunden später erreichte uns die Todeswelle. Im Bungalow gefangen, durchdrang mich ein grauenvolles Gefühl - Todesangst - bis ins Mark. Ich bin keine Kriegsberichterstatterin, sondern Malerin, eine Touristin, die das Pech hatte, im Paradies auf die Hölle zu stoßen. Mit Hilfe meiner Aufzeichnungen konnte ich das Trauma dieser schwer vorstellbaren Katastrophe, der Tragödie, die an jenem blutigen Sonntag die Welt erschüttert hatte, überwinden. Entstanden ist keine herkömmliche Erzählung, doch mit Sicherheit eine Liebeserklärung an das große Risiko: Das Leben selbst.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.89 MB
ISBN 9783833434327
AUTOR Heike Heinze
DATEINAME Tsunami - Zwischen Ohnmacht und Hoffnung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/06/2020

Zwischen Ohnmacht und Vollmacht. Machtstrukturen und Machtausübung in Freikirchen. Machtstrukturen und Machtausübung in Freikirchen. Jan 9, 2020 Zwischenkirchliches Nach dem Absturz von 4U9525: Hoffnung bis zuletzt ...