Synthese 2H- und 13C-markierter Analoga des Gangliosids GM2 und NMR-spektroskopische Untersuchungen an Zellkulturen.pdf

Synthese 2H- und 13C-markierter Analoga des Gangliosids GM2 und NMR-spektroskopische Untersuchungen an Zellkulturen PDF

none

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.17 MB
ISBN 9783895883927
AUTOR Meike Fütterer
DATEINAME Synthese 2H- und 13C-markierter Analoga des Gangliosids GM2 und NMR-spektroskopische Untersuchungen an Zellkulturen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

Neben der Einführung von Fluor werden auch Verbindungen mit 2H bzw. 15N markiert. Diese Substanzen werden für NMR-spektroskopische Untersuchungen benötigt, die von Prof. Dr. Grande in Leipzig durchgeführt werden. Gemessen werden sollen in Abhängigkeit von der Temperatur die Biegungs- und Verdrillungswinkel in den Molekülen sowie