Spiegel und Maske.pdf

Spiegel und Maske PDF

»Ich schreibe für mich selber, für meine Freunde und um das Verrinnen der Zeit weniger schmerzhaft zu verspüren.« Dieser Satz von Jorge Luis Borges steht wie ein Motto über den späten Erzählungen des berühmten argentinischen Schriftstellers, die er, bereits erblindet, in »David Brodies Bericht«, »Das Sandbuch« und »Shakespeares Gedächtnis« sammelte. Sie bieten phantastische Erzählungen, kriminalistische Glossen und autobiographische Geschichten. Daneben stehen abgründige Meditationen über Raum und Zeit – die metaphysischen Konstanten eines der erstaunlichsten Werke des 20. Jahrhunderts.»In meinem Schreibtisch in der Calle México bewahre ich das Gemälde auf, das jemand in Tausenden von Jahren malen wird, mit Substanzen, die heute noch über den ganzen Erdball verstreut sind.«

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.87 MB
ISBN 9783596105892
AUTOR Jorge Luis Borges
DATEINAME Spiegel und Maske.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/06/2020

Spiegel und Maske Konstruktionen biographischer Wahrheit „Die biographische Wahrheit ist nicht zu haben, und wenn man sie hätte, wäre sie nicht zu ... vor 1 Tag ... Während die Diskussion zu dieser #Corona-Maßnahme emotional geführt wird, gehört das Tragen einer Maske für viele, sei es nun beruflich ... 29. März 2002 ... In dem Band „Spiegel und Maske“ finden wir das erzählerische Spätwerk von Borges, entstanden, als Borges schon beinahe vollständig ...