Sinha, I: Menschentier.pdf

Sinha, I: Menschentier PDF

„Früher war ich ein Mensch. Erzählt man mir. Ich erinnere mich selbst nicht daran, aber Leute, die mich kannten, als ich klein war, sagen, ich ging auf zwei Beinen wie ein Mensch. (...) Die Welt der Menschen ist dazu gedacht, in Augenhöhe betrachtet zu werden. Deiner Augen. Hebe ich meinen Kopf, starre ich jemandem auf den Schritt. (...) Ich sei früher aufrecht gegangen, sagt Ma Franci, warum soll sie lügen? Nicht, dass mich das tröstet. Ist es nett, einen Blinden daran zu erinnern, dass er mal sehen konnte?“Dies sind drei tongebende Sätze der Hauptfigur und des Ich-Erzählers aus dem ersten Kapitel. Animal, so genannt, weil er sich nur auf allen Vieren fortbewegen kann, ist ein 19-jähriges verkrüppeltes Opfer des Unglücks von Bhopal. Er lehnt Mitleid ab, flucht wie ein Seemann, und giert nach körperlicher Zuwendung. Animal spricht seine Geschichte auf Tonkassetten eines Journalisten, und er redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist: die Sprache der Straße

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.42 MB
ISBN 9783940111876
AUTOR Indra Sinha
DATEINAME Sinha, I: Menschentier.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/03/2020

532 Infos zu Sinha – wie 116 Profile, 3 Prominente, 12 Bilder, 24 Jobs, 23 Firmen, 4 News, 19 Weblinks, 20 Stichwörter und vieles mehr