Schmid, C: brennenden Lettern.pdf

Schmid, C: brennenden Lettern PDF

Quirin Melchior, ein Heidelberger Lebenskünstler und Fan des Mittelalters, gerät an die geheimnisvolle Ane. Diese Begegnung hat Folgen: Ane bereitet ihn heimlich auf eine Zeitreise vor. Und so landet Quirin mitten in Luthers Disputation an der Heidelberger Universität im Jahre 1518. Er lernt die süddeutschen Reformatoren Paul Fagius und Martin Bucer kennen und wird zu Pauls Beschützer. Der gemeinsame Weg führt sie nach Isny, wo Paul Fagius die erste hebräische Druckerei im deutschen Sprachraum einrichtet. Doch immer ist Zacharias Rugus, sein geheimer und gefährlicher Gegenspieler, in der Nähe …

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.92 MB
ISBN 9783839212127
AUTOR Claudia Schmid
DATEINAME Schmid, C: brennenden Lettern.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Solarb. noch 41-42 C, d. Zul. hatte gerade 45 C; um 14.30 hatte d. Boiler 48-49 C, d. Zul. 64 C. Stillstand ca. 15.10 Uhr (gest. auf e. St. v. 35.170,63 Std.): Solarboilertemp. 51 C. Um 15.15 Uhr sagte W.S. zur Mama: "Es ist ungeheuerlich, Ma. Jetzt im Feb. hat der Solarboiler 51 C. Also, also, das hat es in 100 Jahren nie gegeben. (Danke