Rüstung und Rüstungskontrolle in Asien.pdf

Rüstung und Rüstungskontrolle in Asien PDF

Jens Heinrich untersucht die informellen Rüstungskontrollansätze aus den 1960er und 1980er Jahren und stellt diese erstmals analytisch in den Kontext asiatischer Atommächte im 21. Jahrhundert. Seine Forschung erweitert den Blickwinkel auf Rüstungskontrolle und zeigt, dass informelle und nicht-vertragliche Instrumente eine Reihe von Spielräumen, aber auch Grenzen in den konfliktträchtigen Beziehungen der drei Atommächte China, Indien und Pakistan haben. Im Fokus der Studie stehen neben wichtigen Vertragswerken auch die Kernwaffenpolitik und die Atomwaffenarsenale dieser Länder.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.14 MB
ISBN 9783658177140
AUTOR Jens Heinrich
DATEINAME Rüstung und Rüstungskontrolle in Asien.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Eine tiefe Krise der Rüstungskontrolle Während des Kalten Krieges wurde Rüstungskontrolle zum festen Bestandteil der internationalen Beziehungen. Davon sind wir heute meilenweit entfernt, warnt Dr. Oliver Thränert, er leitet den Think-Tank am Center for Security Studies der Technischen Hochschule Zürich (ETH). Während die Rivalität