Philosophie der Macht.pdf

Philosophie der Macht PDF

Das Buch widmet sich der wenig erörterten Frage nach dem Begriff der Macht in Theologie und Philosophie des 20. Jahrhunderts. Ausgehend von Theorien bei Arendt, Foucault, Plessner und Jaspers wird der Blick auf die Ontologie der Macht bei Tillich eröffnet. Dabei wird dargestellt, wie Tillich seinem Machtverständnis eine sinntheoretische Wendung gegeben und wie er seine Überlegungen zur Macht mit dem Begriff des Seins in Zusammenhang gebracht hat.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.55 MB
ISBN 9783110674590
AUTOR Boni Eriola Richard Atchadé
DATEINAME Philosophie der Macht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Macht bei transcript Verlag Der Machtbegriff beherrscht den aktuellen Diskurs der politischen Philosophie und Theorie. Der Band gibt einen Überblick über die vielfältigen Facetten und Debatten um diesen Schlüsselbegriff der Gegenwart.