Partizipative Entsorgungspolitik in der Schweiz.pdf

Partizipative Entsorgungspolitik in der Schweiz PDF

Wie gestaltet die Schweiz die Bürgerbeteiligung bei der Suche nach Lagerstätten für radioaktive Abfälle? Im ersten Teil der Monographie wird die «regionale Partizipation» – das schweizerische Bürgerbeteiligungsverfahren bei der Suche nach Lagerstätten für radioaktive Abfälle – kriteriengestützt evaluiert. Ebendiese Evaluation wird in einem zweiten Teil mit ähnlichen Evaluationsstudien anderer Bürgerbeteiligungsverfahren verglichen. Basis des Vergleichs bildet eine Aufteilung der herangezogenen Evaluationskriterien sowie der untersuchten Beteiligungsverfahren in jeweils zwei Gruppen: Prozess- und Mitwirkungskriterien beziehungsweise partizipatorische und deliberative Verfahren. Als zentraler Befund geht hervor, dass die dem deliberativen Theoriestrang der beteiligungszentrierten Demokratietheorien zugeordneten Prozesskriterien grundsätzlich besser erfüllt werden als die der partizipatorischen Ausrichtung zugehörigen Mitwirkungskriterien – und zwar unabhängig von der jeweiligen Art des Bürgerbeteiligungsverfahrens.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.91 MB
ISBN 9783848763740
AUTOR Claudia Alpiger
DATEINAME Partizipative Entsorgungspolitik in der Schweiz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/01/2020

d) Abstimmung mit Forschungsprojekt «Partizipative Entsorgungspolitik»6 Das Ziel des von 2014 bis 2018 laufenden Forschungsprojekts «Partizipative Entsorgungspo-litik» ist es, die Möglichkeiten der momentan laufenden partizipativen Prozesse im Rahmen des Sachplanverfahrens zu evaluieren und deren Schwächen und Stärken zu erkennen. Da- Nagra-Fachchinesisch schliesst Bevölkerung bei ...