Paradoxon.pdf

Paradoxon PDF

Außerhalb der Mathematik finden sich die Prinzipien des logischen Denkens in den verschiedensten Bereichen, wie etwa in Physik, Philosophie, Rechtswissenschaft, Informatik und Psychologie. Die Mathematik selbst dagegen beschäftigt sich meist nur mit den mathematischen Aspekten des logischen Denkens. Diese mathematische Betrachtungsweise ist im Grunde aber auch ein Konzentrat der in jenen anderen Bereichen entwickelten Grundsätze.Dieser gegenseitige Zusammenhang wird im vorliegenden Buch aus der Sicht der mathematischen Logik dargestellt. Dabei werden jedoch auch die Grenzen einer solchen Betrachtung nicht verschwiegen, da Gedanken zum logischen Denken an sich ein Paradoxon, einen Selbstwiderspruch darstellen.Weitere Themen des Buches sind Einsteins Relativitätstheorie, Gödels Unvollständigkeitssätze, die Existenz von Unendlichkeit und die Russellsche Antinomie.Das Werk wendet sich an alle an diesen vielseitigen Zusammenhängen interessierten Leser. Besondere mathematische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.Weitere Informationen finden Sie im Internet unter paradoxon.alvarwenzel.de.Vierte, teilweise erweiterte und überarbeitete Auflage. Mit 166 Abbildungen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.26 MB
ISBN 9783831143009
AUTOR Alvar Wenzel
DATEINAME Paradoxon.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/04/2020

Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien ...