Nimm eine Rose und nenne sie Lieder.pdf

Nimm eine Rose und nenne sie Lieder PDF

Diese anregende Sammlung von höchster, reiner Lyrik und einfacher, singbarer Volkspoesie begeistert alle Leser mit dem Sinn für jene Dichtkunst, die im islamischen Orient bis zum heutigen Tage lebendig ist: Was heißt denn Dichten? Ich will es dir sagen: Das Herzblut ziehen aus der Worte Adern! Ghalib.Mit der vorliegenden Auswahl gelingt es Annemarie Schimmel, die islamische Poesie der westlichen Welt näherzubringen. Die Dichtung der islamischen Welt umfaßt einen Zeitraum von 1400 Jahren und reicht geographisch von Spanien bis Bengalen. Der Band enthält Übertragungen aus dem Arabischen, Persischen, Türkischen, Urdu, Sindhi, Paschtu und Pandschabi.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.14 MB
ISBN 9783458347453
AUTOR Annemarie Schimmel
DATEINAME Nimm eine Rose und nenne sie Lieder.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Germersheimer Übersetzerlexikon Der am 7. April 1922 in Erfurt geborenen und am 26. Januar 2003 in Bonn verstorbenen deutschen Islamwissenschaftlerin, Orientalistin, Schriftstellerin und Übersetzerin Annemarie Schimmel sind neben zahlreichen Werken über den Orient, den Islam und den Sufismus auch bedeutende Übersetzungen aus den Sprachen Arabisch, Türkisch, Persisch, Urdu, Paschtu, Dari und Sindhi zu verdanken. Zitate über Rose (42 Zitate) | Zitate berühmter Personen