Maigret und der Messerstecher.pdf

Maigret und der Messerstecher PDF

An einem regnerischen Abend, die Maigrets sind bei den Pardons zum Essen eingeladen, wird in der Rue Popincourt ein junger Mann erstochen. Der Student aus wohlhabendem Hause hatte ein merkwürdiges Hobby: Er durchstreifte die Stadt und Cafés und nahm dabei heimlich Gespräche auf. Auf dem Band, das Maigret im Rekorder des Toten findet, ist eine brisante Unterhaltung zu hören: Drei Ganoven planen einen Einbruch in eine Villa vor den Toren von Paris. Aber ist auch der Mörder unten ihnen?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.94 MB
ISBN 9783455007770
AUTOR Georges Simenon
DATEINAME Maigret und der Messerstecher.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Georges Simenon: Maigret und der Messerstecher | Kampa Verlag