Kishi Keijiro und die japanische Elektroindustrie.pdf

Kishi Keijiro und die japanische Elektroindustrie PDF

Kishi Keijiro (1867-1927), der „Vater der Wasserkraftwerke“ in Japan stellte eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Geschichte der japanischen Elektroindustrie dar. Als Ingenieur der Firma Shibaura, einer der Vorläuferunternehmen des heutigen Toshiba, entwickelte er erstmals in Japan einen Wechselstrommotor, der leicht mit denen internationaler Konkurrenten wie Siemens mithalten konnte, implementierte moderne Isolatoren, um Strom über größere Entfernungen zum Einsatzort leiten zu können und trieb den Bau von Wasserkraftwerken in dem Gefällereichen Inselland voran. Mit Hilfe von Ingenieuren wie Kishi, war es dem japanischen Kaiserreich möglich, sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einem Agrastaat zu einer modernen Industrienation zu wandeln.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.53 MB
ISBN 9783942818124
AUTOR Wolf Hannes Kalden
DATEINAME Kishi Keijiro und die japanische Elektroindustrie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

3, 05 .2007, Beratung von Unternehmen und Vereinen in Bezug auf Japan; ... 1, 10 .2015, Kishi Keijiro und die japanische Elektroindustrie, Biograhischer Abriss  ... Keijiro Takahashi. Hi! I guess you're curious about me because I use Unity, do holographic shows or something of the sort, but actually I create several things ...