Holzner, W: Ökologische Flora Niederösterreichs Pflanzenwelt.pdf

Holzner, W: Ökologische Flora Niederösterreichs Pflanzenwelt PDF

Gräser gelten wegen ihrer kleinen, unscheinbaren Blüten und der sehr einheitlich aussehenden Blätter als besonders schwer zu unterscheiden. Oberflächlich betrachtet scheinen sie einander stark zu ähneln – für eine sichere Bestimmung muss man aber nur lernen, sie genauer anzusehen. Das Buch bietet einen Einstieg, bei dem man auf zwei Wegen in das Reich der Grasartigen eindringen kann: Einerseits über die speziellen Wuchsbedingungen und Standorte und andererseits über die unterschiedliche „Physiognomie“. Nachdem die Pflanzen nach Aussehen gruppiert wurden, ermöglichen verschiedene Bestimmungsschlüssel dann einen tieferen Einblick. Eine ebenso entscheidende Hilfe zur Bestimmung bieten die zahlreichen Fotos. Weiterhin gibt es zu den einzelnen Arten Angaben zu Häufigkeit und Verbreitung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.16 MB
ISBN 9783840475238
AUTOR Wolfgang Holzner, Wolfgang Adler, Matthias Kropf, Silvia Winter
DATEINAME Holzner, W: Ökologische Flora Niederösterreichs Pflanzenwelt.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

konzepts in einem niederösterreichischen ... eidechse sowie die Pflanzen Pulsatilla grandis, ... der Weinbaulandschaft auf Flora und Fauna ... turlandschaftsraumes (HOLZNER et al. ... 2 (mittel) = wertvoll, da ökologisch aufwertbar, geringere Artenzahlen als optimale ... USHER, M.B., ERZ, W., Hrsg. ( 1994): Erfassen und. Eberwein, R.K. & Berg, C. (2010): Pflanzen mit invasivem Potential in Botanischen Gärten I: ... In Starmühler W. Vorarbeiten zu einer „Flora von Istrien“ Teil XII. ... Ökologisches Sanierungskonzept für den Großraum Rostock. ... und Ökologie lange überschwemmter Hartholzauen an der unteren March ( Niederösterreich).