Gauguin und seine Zeit.pdf

Gauguin und seine Zeit PDF

Dieser Band beschreibt Paul Gauguins spannendes Leben und seinen künstlerischen Weg: von der Bekanntschaft mit den Impressionisten über die dramatischen Monate mit van Gogh in Arles bis hin zum selbst gewählten Exil in Polynesien. Er behandelt seine Anschauungen über Religion, Politik und Gesellschaft. Zugleich berichtet er von seinen Beziehungen zu Frauen und seinem exzessiven Leben, das 1903 auf der Südseeinsel Hiva Oa endete.Wenige Monate vor seinem Tod notierte der Künstler:Alle Zweifel sind geschwunden. Ich bin und bleibe ein Wilder.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.43 MB
ISBN 9783865023186
AUTOR Eckhard Hollmann
DATEINAME Gauguin und seine Zeit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Klappentext zu „Gauguin und seine Zeit “ Dieser Band beschreibt Paul Gauguins spannendes Leben und seinen künstlerischen Weg: von der Bekanntschaft mit den Impressionisten über die dramatischen Monate mit van Gogh in Arles bis hin zum selbst gewählten Exil in Polynesien.