Fontane in Mecklenburg.pdf

Fontane in Mecklenburg PDF

Theodor Fontane, der große deutsche Romancier, war in Mecklenburg. In der Sommerfrische in Warnemünde und Doberan, bei Freunden in Rostock, zum Arbeiten in Neubrandenburg, zu einem Besichtigungstag in Schwerin und zu Wanderungen in Waren. Er ging durch Ludwigslust und durch Güstrow. In Dobbertin gab es eine hilfreiche Begleiterin seiner Werke.Fontane in Mecklenburg: Das ist ein Stück kaum bekannter deutscher Kulturgeschichte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.67 MB
ISBN 9783910150225
AUTOR Brigitte Birnbaum
DATEINAME Fontane in Mecklenburg.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

Norbert Mecklenburg | Der Fontane-Blog