Erinnerungen eines Archäologen.pdf

Erinnerungen eines Archäologen PDF

Die 1999 auf Türkisch erschienenen Lebenserinnerungen des Archäologen Ekrem Akurgal (1911−2002) spiegeln ein bedeutendes Kapitel türkischer Kulturgeschichte. Sie beginnen mit seiner Kindheit noch zur Zeit des Osmanischen Reiches, seine Jugend hingegen war geprägt durch die Reformen des Staatsgründers Atatürk. Akurgal studierte Klassische Archäologie in Berlin und kam später an der Universität Ankara als Assistent und Ordinarius Atatürks Aufforderung nach, die Archäologie seines Landes als identitätsstiftende Wissenschaft der modernen Republik in Lehre und Forschung zu etablieren.In seinen Publikationen hat Ekrem Akurgal die Kunst der Hethiter, Urartäer, Phryger, Lyder, Karer und Lykier behandelt

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.82 MB
ISBN 9783447068758
AUTOR Ekrem Akurgal
DATEINAME Erinnerungen eines Archäologen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

1999, drei Jahre vor seinem Tod, verfasste er seine Autobiographie Erinnerung eines Archäologen – Einige bedeutende Kapitel aus der Kulturgeschichte der ... 29. Sept. 2015 ... Archäologie der Erinnerungen. Beitrag von Sally Schonfeldt, Alumna Bachelor Medien & Kunst, Vertiefung Bildende Kunst Übersetzung aus ... Die Berühmten: Archäologen | Andrea Rottloff | ISBN: 9783805340632 ... in Archäologie (Bücher); Nr. 16491 in Historische Biografien & Erinnerungen ( Bücher).