Ein ziemlich jüdisches Leben.pdf

Ein ziemlich jüdisches Leben PDF

Dieses Buch gibt Einblick in die Komplexität heutiger jüdischer Zugehörigkeiten. Die Autorin fächert dafür zunächst die religionsgesetzlichen, historischen sowie sozial- und kulturwissenschaftlichen Grundlagen auf. Im Mittelpunkt stehen sodann Auszüge aus Gesprächen mit in der deutschsprachigen Schweiz lebenden Personen, die aus gemischten Beziehungen stammen oder in solchen leben und ihr Jüdischsein an die nächste Generation weitergeben wollen. Fragen zum Übertritt kommen ebenso zur Sprache wie Nachwirkungen der Shoah und das Verhältnis zur Religiosität, die allerdings für das Zugehörigkeitsgefühl keine Rolle zu spielen scheint. Es gelingt der Autorin, die alltagspraktische Lebensrealität der Interviewpartner auf überzeugende Weise mit theoretischen Erkenntnissen zu verbinden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.29 MB
ISBN 9783412503505
AUTOR Madeleine Dreyfus
DATEINAME Ein ziemlich jüdisches Leben.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/03/2020

Asenmti i … was? 7 Fragen zu Antisemitismus vielfältiges jüdisches Leben in Deutsch - land und Europa. Aber dass wir uns die -dinnen und Juden* in Deutschland gibt, macht zwei Punkte ziemlich deutlich: Zum einen zeigt die Frage, dass vie-le, wenn vom Judentum gesprochen wird, erstmal den Nationalsozialismus im Kopf haben. Auch wenn von Antise-mitismus die Rede ist, wird an die Ge-