Die Stasi.pdf

Die Stasi PDF

Überwachung und Unterdrückung – die Geschichte der DDR-StaatssicherheitDas Ministerium für Staatssicherheit der DDR war nicht nur eine gefürchtete Geheimpolizei und ein effektiver Spionagedienst, sondern entwickelte sich in fünfundvierzig Jahren zu einem weitläufigen »Gemischtwarenkonzern« in Sachen Sicherheit, Überwachung und Unterdrückung. Jens Gieseke schlägt den Bogen vom Hochstalinismus Ende der vierziger Jahre bis zu den Überbleibseln der Stasi im wiedervereinigten Deutschland. Er untersucht die Triebkräfte der Expansion und die Rückwirkungen dieser »Armee hinter den Kulissen« auf Alltagsleben und Staatsgeschäfte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.53 MB
ISBN 9783570551615
AUTOR Jens Gieseke
DATEINAME Die Stasi.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Die Vergangenheit holt Ernst-Georg Schwill ein: Bekannt war, dass der „Tatort“-Darsteller bis 1973 IM bei der Stasi war. Doch jetzt zeigen neue Funde in der Jahn-Behörde, dass es dabei nicht logo!: Stasi - ZDFtivi Die Stasi sollte vor allem herausfinden, wer die DDR nicht gut fand und etwas gegen die DDR-Regierung hatte. Mit Tricks spionierten die Spione der Stasi die Menschen aus: Sie belauschten