Die Kohomologie der Differentialgarbe auf dem projektiven Raum.pdf

Die Kohomologie der Differentialgarbe auf dem projektiven Raum PDF

Die Kohomologie der Differentialgarbe auf dem Projektiven Raum verschwindet überall außer dort, wo der Kokern des Vorgängerrandoperators gleich dem Kern des Randoperators ist, dessen Dimension gleich der Dimension des Projektiven Raumes entspricht. An dieser Stelle entspricht die Kohomologiegruppe dem Skalarring, dem der Projektive Raum zugrunde liegt. Wenn Sie nun glauben, nichts verstanden zu haben, Sie aber zumindest kundig in der Algebra sind und sich für Algebraische Geometrie interessieren, dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Leicht verständlich werden Begriffe wie Garbe, Schemata, Projektiver Raum, Homologie und Kohomologie erklärt. Es wird ein gewisses Grundverständnis erzeugt, wofür man Algebraische Geometrie braucht und wie sie gebraucht wird. Und zum Schluss wird natürlich der obige Sachverhalt bewiesen. Professoren, die sich für Differentialgarben interessieren, sind in diesem Buch genauso angesprochen wie Mathematikstudenten der Algebra, welche nur mal in die Algebraische Geometrie reinschnuppern wollen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.75 MB
ISBN 9783639884210
AUTOR Joel Emanuel Fuchs
DATEINAME Die Kohomologie der Differentialgarbe auf dem projektiven Raum.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/04/2020

Lavandula angustifolia: Der Halbstrauch erreicht im Durchschnitt eine Höhe von gut einem halben Meter. Auffallend sind die eigenartig blau gefärbten Blüten (Lavendelblau), die in dichten Scheinähren am Ende der fast senkrecht aufragenden Blütenstiele angeordnet sind. Brauner Phanthera Test :: Bonedo