Die deutsche Romantik.pdf

Die deutsche Romantik PDF

Der Philosoph Georg Mehlis präsentiert eine umfassende Abhandlung zur Epoche bzw. Kulturbewegung der Romantik. Er schildert die Romantik als gesellschaftliche Bewegung, neues Lebensgefühl und Idee. Der Autor ordnet die Romantik in ihre historischen und sozialpolitischen Bedingungen ein und erläutert anhand ihrer Vertreter wie z. B. Friedrich von Schlegel, Friedrich Schelling, Novalis und Friedrich Schleiermacher romantisches Bewusstsein und romantische Philosophie, aus denen schließlich romantische Dichtung in den Gattungen Lyrik, Märchen und Roman entstanden ist. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1922.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.29 MB
ISBN 9783845720319
AUTOR Georg Mehlis
DATEINAME Die deutsche Romantik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/05/2020

Allerdings war die Romantik kein ganz einheitlicher Stil, weder der Form, noch den Themen nach. Die englische Malerei der Romantik sieht ganz anders aus als die französische oder die deutsche. In England (WILLIAM TURNER, 1775–1851) und … DWDS − Romantik − Worterklärung, Grammatik, Etymologie u ... DWDS – „Romantik“ – Worterklärung, Grammatik, Etymologie u. v. m. Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie Hinweise, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.