Der Pfälzer Al Capone.pdf

Der Pfälzer Al Capone PDF

Ende der 50er Jahre sorgte er als Al Capone von der Pfalz für Schlagzeilen: Bernhard Kimmel, berüchtigt als der „erfolgreichste Tresorknacker der Adenauer Ära“. In einem biografischen Roman erzählt Michail Krausnickdie Entwicklung eines Mannes, dessen Taten einst die Republik erregten.Was als romantisches Räuber- und Gendarm-Spiel und jugendliches Aufbegehren begann, endete in Schuld und lebenslanger Haft. Erzählt wird zugleich ein Stück Zeitgeschichte: eine Kindheit und Jugend in den Kriegs- und Nachkriegsjahren, außergewöhnlich und symptomatisch für die Zeit der Halbstarken und Frühreifen, der Alt-Nazis und Wirtschaftswunderbäuche.Der legendäre Bandenchef ist heute ein von seiner Schuld gezeichneter Mann, der über 30 Jahre hinter Gefängnismauern verbüßte und schließlich in künstlerischer Arbeit eine neue Perspektive fand.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.21 MB
ISBN 9783939540441
AUTOR Michail Krausnick
DATEINAME Der Pfälzer Al Capone.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Pfälzer Kriminal-Geschichte: RHEINPFALZ.de