Das Leid der Liebe.pdf

Das Leid der Liebe PDF

Obwohl es kaum gerechtfertigt ist, steht die Liebe im Ruf, glücklich zu machen. Dabei führt gerade diese Annahme fast immer zu großem Kummer. Die eigene Traurigkeit wird dann als etwas Individuelles, Einzigartiges betrachtet, dessen man sich schämen muss. Dieses Buch erklärt, warum Schmerz in der Liebe manchmal notwendig ist. Wer sein Liebesleid versteht, im richtigen Kontext sieht und erkennt, wie viele andere Menschen ebenfalls davon betroffen sind, fühlt sich nicht mehr so allein und vom Schicksal geschlagen. Dieser Essay ist keine Studie über Verzweiflung, sondern möchte einen tröstlichen, menschlichen und in gewisser Weise sogar freudigen Blick auf die Schwierigkeiten der Liebe eröffnen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.79 MB
ISBN 9783864974816
AUTOR Alain de Botton
DATEINAME Das Leid der Liebe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/02/2020

Else Lasker-Schüler, "Ein Lied der Liebe" Ein Lied der Liebe Seit du nicht da bist, Ist die Stadt dunkel. Ausgangspunkt ist die Beschreibung einer Situation und der Folgen für das Lyrische Ich. Es geht um die Trennung von dem Geliebten (vgl. den Titel) und das Gefühl, dass damit das Licht aus dem Leben verschwunden ist. Ich sammle die Schatten Der Palmen auf, Darunter du wandeltest. Zitate zum Thema: Liebe - Aphorismen.de