Brauns, S: Web-basierte Referenzarchitektur für virtuelle Te.pdf

Brauns, S: Web-basierte Referenzarchitektur für virtuelle Te PDF

In diesem essential zum Verbundprojekt ARVIDA wird von den Autoren die zunehmende Bedeutung der Virtuellen Techniken (VT) in der industriellen Produktentwicklung und Produktionsplanung prägnant und in Kürze beschrieben. Als Resultat der neuen, vielfältigen Anforderungen, die sich aus den Entwicklungen rund um Industrie 4.0 ergeben, wird eine erheblich flexiblere Gestaltung von VT-Systemen notwendig. Der gewählte Ansatz nutzt etablierte, dienstorientierte Web-Technologien sowie Konzepte aus dem Semantic Web zum Aufbau einer offenen Referenzarchitektur. Diese wurden in industriellen Anwendungsszenarien in Hinblick auf Interoperabilität, Systemperformanz und Transparenz bei der Anwendungsentwicklung evaluiert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.88 MB
ISBN 9783658172480
AUTOR Sarah Brauns, Hilko Hoffmann, Peter Zimmermann
DATEINAME Brauns, S: Web-basierte Referenzarchitektur für virtuelle Te.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Referenzen – Ingenieurbüro Dr. Kahlert