Auf Tannenspitzen Lichtlein sitzen.pdf

Auf Tannenspitzen Lichtlein sitzen PDF

Wenn auf Tannenspitzen Lichtlein sitzen, zieht ein geheimnisvoller Glanz über den Wald und kündet vom baldigen Fest. Die hier versammelten Texte wünschen lichtvolle Weihnachten und Frieden auf Erden.Mit Texten von Theodor Storm, James Krüss, Ludvik Askenazy, Doris Bewernitz, Cornelia Elke Schray, Jörn Heller.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.44 MB
ISBN 9783869177489
AUTOR none
DATEINAME Auf Tannenspitzen Lichtlein sitzen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Storm: Knecht Ruprecht Allüberall auf den Tannenspitzen Sah ich goldene Lichtlein sitzen; Und droben aus dem Himmelstor Sah mit großen Augen das Christkind hervor; Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann, Da rief's mich mit heller Stimme an: »Knecht Ruprecht«, rief es, »alter Gesell, Hebe die Beine und spute dich schnell! Die Kerzen fangen zu brennen an,