Rudolf Steiner in Stuttgart.pdf

Rudolf Steiner in Stuttgart PDF

Rudolf Steiner (1861–1925) gilt als einer der einflussreichsten und umstrittensten Reformer des 20. Jahrhunderts. Erstmals wird in diesem Band die herausragende Bedeutung der Stadt Stuttgart für sein Wirken nachgezeichnet. In Stuttgart erschienen Steiners erste Schriften und die Stadt entwickelte sich frühzeitig zu einem wichtigen Ort seiner öffentlichen Vortragstätigkeit. Hier entstand 1919 auf Steiners Initiative hin auf der Uhlandshöhe die erste Waldorfschule der Welt. Im Bereich der alternativen Medizin gründete Steiner in Stuttgart mehrere Institute, die bis heute fortbestehen.Zahlreiche historische Fotografien und Dokumente zeichnen ein umfassende Bild von Steiners Tätigkeit in Stuttgart. Kurzporträts anthroposophischer Einrichtungen verdeutlichen die breite Wirkung seiner Ideen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.17 MB
ISBN 9783763025855
AUTOR Andreas Neider, Harald Schukraft
DATEINAME Rudolf Steiner in Stuttgart.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners - Freunde Waldorf Kenia: Rudolf Steiner Schule in Mbagathi/Nairobi Wir sind als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister Stuttgart unter der Nummer VR 2806 registriert und gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Stuttgart-Körperschaften, Steuernummer 99019/03531 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des … Ausbildungen für Pädagogik | Rudolf Steiner Institut Kassel