Psychosomatik funktioneller Herz-Kreislauf-Störungen.pdf

Psychosomatik funktioneller Herz-Kreislauf-Störungen PDF

Das Buch befaßt sich mit der Psychosomatik funktioneller Herz-Kreislauf-Störungen, bei denen sich keinerlei organpathologische Befunde als Ursache der Beschwerden nachweisen lassen. Neben der klinischen Information zur Diagnostik und Therapie werden pathogenetische Konzepte dieser Störung so dargestellt, daß das Verständnis dieser Konzepte den klinischen Zugang zum Patienten erleichtert. Weiterhin wird eine Verbindung hergestellt zwischen den vorhandenen pathogenetischen Konzepten mit empirisch formulierten Inhalten der Psychologie, vor allem der Angstforschung und Psychophysiologie.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.78 MB
ISBN 9783540178781
AUTOR Othmar W. Schonecke
DATEINAME Psychosomatik funktioneller Herz-Kreislauf-Störungen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/04/2020

Während die psychischen Zumutungen der Migration häufig diskutiert werden, finden die mit ihr verbundenen Chancen nur wenig Beachtung. Dasselbe gilt für die besonderen persönlichen Ressourcen, die aus einer Migrationserfahrung erwachsen können.