Die nachhaltige Gesellschaft.pdf

Die nachhaltige Gesellschaft PDF

Ist eine ökologisch nachhaltige Gesellschaft innerhalb der Grenzen des kapitalistischen Wirtschaftssystems denkbar? Heute befindet sich die Weltwirtschaft insgesamt im Zangengriff von immer knapper werdenden Ressourcen, vor allem fossiler Energie, einerseits, und einer umfassenden Biosphärenkrise andererseits. Sarkar entlarvt alle Versprechungen, mit technischen Lösungen (Effizienz, erneuerbare Energien etc.) ein Weiter so zu garantieren, als Illusion. Wir werden in Zukunft mit wesentlich weniger Nettoenergie auskommen müssen. Die Ökonomie wird bis zu einem Zustand des stabilen Gleichgewichts schrumpfen müssen. Soll dieser Prozess solidarisch gestaltet werden, dann müssen wir die engen Grenzen des Kapitalismus überwinden. Was, wie und wieviel produziert wird, können wir in Zukunft nicht mehr den blinden Marktkräften überlassen, sondern wir müssen das alles politisch aushandeln und planen. Ökosozialismus heißt die Alternative zu Chaos und Barbarei.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.66 MB
ISBN 9783838124087
AUTOR Saral Sarkar
DATEINAME Die nachhaltige Gesellschaft.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Für die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) sind konkrete und möglichst überprüfbare Zielwerte festgelegt, die von 2016 bis 2030 erreicht werden sollen. Sie folgen auf die acht Milleniumsentwicklungsziele, die im Jahr 2000 festgelegt wurden und …