Die jüngere Landschaftsgeschichte des BR Schorfheide-Chorin.pdf

Die jüngere Landschaftsgeschichte des BR Schorfheide-Chorin PDF

Die in den letzten Jahrzehnten weltweit ausgewiesenen Großschutzgebiete benötigen für ein effektives Management sowie für ihre Evaluierung eine sichere Datengrundlage, die sowohl flächendeckend als auch vergleichbar ist. Die vorliegende Arbeit hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Landbedeckung des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin und dessen näheren Umlandes durch Satellitenaufnahmen und halbstandardisierte Experteninterviews zu untersuchen. Hierfür wurden Satellitenaufnahmen zwischen 1986 und 2006 genutzt. Die ermittelten Ergebnisse haben anschließend Eingang gefunden in Expertengespräche, welche wichtige Informationen sowie Gründe für die Veränderungen der Landbedeckung zu Tage förderten. Die Ausführungen zeigen, dass mit Ausnutzung der noch bestehenden Potenziale die Fernerkundung auch mit einer integrierten Nutzung der Sozialforschung wichtige Erkenntnisse für ein erfolgreiches Schutzgebietsmanagement erbringen kann. Notwendig für eine breitere Nutzung sind allerdings ein möglichst standardisierter Auswertungsprozess sowie die integrierte Nutzung der schon heute vielfältig vorhandenen Geodatensätze.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.44 MB
ISBN 9783639643879
AUTOR Tobias Matusch
DATEINAME Die jüngere Landschaftsgeschichte des BR Schorfheide-Chorin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Schorfheide-Chorin - Lexikon der Biologie Coronavirus: Wie gefährlich ist das neue Coronavirus aus China? Die Zahl der Infizierten mit dem neuen Coronavirus in China steigt. Doch selbst wenn es weniger gefährlich sein sollte als Sars, wollen Epidemiologen es rasch eindämmen Fahrtziel Natur: Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin